andrej-lisakov-f12g2yxcp18-unsplash

Aussetzen der Generalversammlung

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Pfadfinder!

Auf Grund der momentan steigenden Infektionszahlen und bezüglich der Einhaltung der Allgemeinverfügung der Stadt Gengenbach vom 09.10.2020 wird die Generalversammlung der Pfadfinder Gengenbach e.V. nicht zum vorhergesehenen Zeitpunkt im November stattfinden.
Die Vorstandschaft verweist diesbezüglich auf die „Allgemeinverfügung über die Beschränkung der Teilnehmerzahl bei privaten Feierlichkeiten zu Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2“.
Ebenso beruft sich die Leitung der Pfadfinder Gengenbach e.V. auf die Sorgfaltspflicht vor allem bezüglich der Gesunderhaltung ihrer Mitglieder.
Die Generalversammlung wird zu einem späteren Zeitpunkt, d.h. zeitnah nachdem wieder größere Veranstaltungen/Ansammlungen einer größeren Anzahl von Menschen seitens der Stadt Gengenbach wieder erlaubt sind und wir als Verein vor Allem ohne Risiko diese Veranstaltung im angemessenen Rahmen (Anzahl, Räumlichkeit, Abstände, Umsetzung der Hygienemaßnahmen) durchführen können, nachgeholt.
Das Datum der Generalversammlung wird im Amtsblatt und auf der Homepage frühzeitig veröffentlicht.

Wir bitten um Verständnis Eurerseits für die von uns getroffene Entscheidung

Eure Vorstandschaft

i.A. Alexander Ihrig (Knopf)
Stammesfeldmeister

post_1

Truppstunden finden wieder statt

Die Truppstunden unserer Pfadfindertrupps finden wieder statt! Nach längerer Pause haben wir in Absprache mit der Stadt Gengenbach und den geltenten Corona Hygienevorschriften des Landes Baden-Württemberg einen Hygieneplan erstellt, mit dem wir zum Wohl unserer Pfadfinder die Truppstunden wieder stattfinden lassen können. 

Wir bitten hier, alle sich an die geltenden Vorschriften und Regularien zu halten. 

Gut Pfad

Pfadfinder Gengenbach